Safer Internet Day 2017: Hilfe gegen Cybermobbing

Jedes Jahr am zweiten Tag der zweiten Woche des zweiten Monats (also immer ein Dienstag im Februar) wird der »Safer Internet Day« ausgerufen. Der Aktionstag findet weltweit statt und wird von der Europäischen Union unterstützt. Jedes Land setzt dabei eigene Schwerpunkte – in Österreich geht’s dieses Jahr dabei um „Fake News“, in Großbritannien sollen Sicherheitstipps per Emoji-Kurzgeschichten veröffentlicht werden. In Deutschland wurde für den SID 2017 das Thema „Cybermobbing“ ausgewählt.
Cybermobbing tritt in einer Vielfalt von Formen auf und ist bereits unterhalb der Schwelle zu Straftaten ein Problem. Jugendliche sind besonders davon betroffen.

Informationen und Hilfestellungen gibt es z.B. hier: