ON/OFF-Event zu Grundlagen, Methoden und Tools digitaler Jugendbeteiligung am 23.09.2020

Seit fast fünf Jahren unterstützt das Projekt jugend.beteiligen.jetzt die verschiedenen Bereiche digitaler Jugendbeteiligung. Am 23.09.2020 laden wir daher zu einem Tag mit Online-Workshops ein, der die Grundlagen, Methoden und Werkzeuge für digitale Beteiligung beleuchtet.

ON/OFF 2020 - Logo der Online-Konferenz

Das Event besteht dafür aus zwei Teilen: Ab 10 Uhr gibt es Inputs der drei Kooperationspartner, die die Grundlagen der digitalen Jugendbeteiligung erläutern und mit euch diskutieren.

Im zweiten Teil ab 11 Uhr können sich die Teilnehmenden auf insgesamt drei Workshops entsprechend ihrer Interessen aufteilen.

  • Im Workshop „Toolkits für digitale Jugendbeteiligung“ probieren Sie kleine Werkzeuge für die digitale Arbeit in Jugendparlamenten oder im klassischen Beteiligungssetting einer Zukunftswerkstatt aus.
  • Der Workshop 2 gibt eine Übersicht über digitale Tools für Jugendbeteiligung und taucht in den Diskurs ein, welche Werkzeuge für welche Bedarfe geeignet sind.
  • Workshop 3 öffnet den Austauschraum über Gelingensbedingungen digitaler Jugendbeteiligung und offene Veranstaltungsformate wie Barcamps.

Die Veranstaltung findet als „Community Event“ im Rahmen der »ON/OFF 2020 Online-Konferenz« für den auf 2021 verschobenen 3. Bundeskongress Kinder- und Jugendarbeit statt.

Eine Anmeldung für die jbj-Veranstaltung ist nicht notwendig. Teilnehmende benötigen einen aktuellen Browser und können sich ab 9:45 Uhr einwählen auf dem BigBlueButton-Seminarserver des DBJR: (https://blue.dbjr.org/b/dbj-c2f-xa9)

Geplanter Ablauf:

09:45 Uhr Ankommen & Technik Check-In

10:00 – 10:45 Uhr Input-Runde & Austausch

11:00 – 12:30 Uhr Workshops

13:00 – 13:30 Uhr Zusammenfassung

2 Gedanken zu „ON/OFF-Event zu Grundlagen, Methoden und Tools digitaler Jugendbeteiligung am 23.09.2020

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,

    leider haben wir, die JUNGE OPER LEIPZIG, den ON/OFF-Event zu Grundlagen, Methoden und Tools digitaler Jugendbeteiligung am 23.09.2020 verpasst. Gibt es eine Zusammenfassung der Ergebnisse, bzw. eine Aufzeichnung der Workshops?

    Herzliche Grüße aus Leipzig
    Christina Geißler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.