ePartool 4.5.2 – Feinschliff für die Reaktionen-Zeitleiste

Die Sommerwochen nutzen wir dafür, verschiedenen neuen und schon länger bestehenden Funktionen des ePartool noch Feinschliff zu verpasen. Heute konnten wir Version 4.5.2 freigeben. Das Installationspaket ist wie üblich über die Seite Download / Installation erhältlich.

Feinschliff zu Reaktionen & Wirkung

Die vor Kurzem neu gestaltete »Zeitleiste« zum Nachvollziehen von Reaktionen auf einen Beitrag bekam noch ein paar Nachbesserungen. Eine Herausforderung für die grafische Oberfläche ist dabei, dass man in der neuen Zeitleiste ist nicht nur chronologisch vom ursprünglichen Beitrag zu immer neueren Reaktionen und Wirkungsschritten springen kann, sondern auch die Rückwärtsnavigation möglich ist – man also von einer politischen Reaktion o.ä. rückwärts gehen kann, um zu sehen zu welchen ursprünglichen Anliegen dort Feedback gegeben wurde. Nun kann es dadurch passieren, dass die zurückverfolgten Vorschläge und Ideen bei unterschiedlichen Fragestellungen eingetragen wurden: Das bisherige Konzept, dass am Anfang genau eine Frage angezeigt wird, funktionierte damit nicht mehr. Die ursprünglichen Fragen gar nicht mehr anzuzeigen (wie es in Version 4.5.0/-.1 der Fall war, erwies sich bei Tests mit Nutzer*innen als verwirrend. Gelöst haben wir das Problem nun dadurch, dass bei jedem Beitrag, der direkt einer Frage zugeordnet ist, nun auch die Kurzfassung der Frage angezeigt wird. Auch bei redaktionellen Beiträgen, die z.B. nur für ein Voting erstellt wurden, ist das nun so.

Entwürfe für die Zeitleiste

Zwei Varianten der Fragedarstellung hatten wir diskutiert: als eigene Box oder direkt »auf« einem Beitrag. Wir entschieden uns aufgrund des beschränkten Platzes bei der Bildschirmdarstellung für Variante B. [Grafik: Visionapps]

Weiterhin hat die neben der bisherigen Vorwärtsnavigation neu eingeführte Rückwärtsnavigation zur Folge, dass neben den Folgepfeilchen auch die „eingehenden“ Pfeilchen zu jedem Schritt anzuzeigen sind. Das machte die Anzeige schnell unübersichtlich. Wir haben daher mit diesem Update die eingehenden Pfeilchen ein wenig versteckt, indem diese künftig virtuell „hinter“ die Box zeigen.

Zeitleiste in Aktion

Die Zeitleiste in Aktion: Mit der Maus über einen eingehenden Pfeil navigiert, erfährt man auf wie viele Beiträge sich diese Box bezieht. Mit einem Klick auf das Pfeilchen öffnen sich diese Boxen.

Aus ästhetischen Gründen werden die Pfeilchen wieder mittig und nicht, wie seit 4.5.0, oben an der Box, angezeigt.

Außerdem konnte ein Fehler behoben werden, der nur bei Benutzung des Firefox aufgetreten war: Der Download von Reaktionsdokumenten hatte bisweilen nicht zuverlässig geklappt.

Bekanntes Problem der Zeitleiste: Immer schöner, aber derzeit etwas schwerfällig

Ein bekanntes Problem derzeit ist, dass die Reaktionen-Zeitleiste zu einem Beitrag etwas schwerfällig reagiert. Wir werden die Anzeigegeschwindigkeit in den nächsten Wochen mit dem nächsten Update deutlich erhöhen. Noch im August soll diese Version erscheinen. [Update 7. August: Mit dem heute erschienen Version 4.5.3 treten bei der Zeitleiste erfreulicherweise keine Verzögerungen mehr auf]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.