Antragsgrün 3.7.4 mit vielen nützlichen und wichtigen Verbesserungen

Rund um die DBJR-Vollversammlung Ende Oktober greifen sehr viele Nutzer_innen auf die DBJR-Installation von Antragsgrün zu. Bei dieser intensiven Nutzung sammeln wir aufmerksam alle Verbesserungsbedarfe und -wünsche, die dann möglichst schnell in die Weiterentwicklung von Antragsgrün einfließen.

Die gestern veröffentlichte Version 3.7.3 von Antragsgrün beinhaltet eine große Anzahl sehr nützlicher Verbesserungen aus dieser aktuellen Feedback-Sammlung. Noch im Lauf dieser Woche wird Version 3.7.4 erscheinen, um noch ein paar weitere Verbesserungen zur Verfügung zu stellen.

Besser Zurechtfinden auf der Übersichtsseite

Bei intensiver Antragsberatung geht auf der Startseite leicht mal die Übersicht verloren. Hier wurde nachgebessert: Ersetzte Anträge werden nun leicht ausgegraut, so dass man die aktuellste Fassung leichter findet. Bei aktualisierten Fassungen, die als gänzlich neue Anträge eingestellt wurden, kann man im Backend die Zuweisung „Überarbeitete Fassung von“ nachträglich einrichten.

Die Listen von Änderungsanträgen werden nun eingerückt angezeigt, damit man schneller erkennt was Anträge und was (nur) Änderungsanträge sind. Und die Sortierung von Änderungsanträgen erfolgt nun korrekt nach zugewiesenem Kürzel.

Informiert diskutieren können: Hilfreichere Anzeige für Live-Beratung

Bei der Live-Beratung (Visualisierungsmodus »Änderungen einpflegen«) rutschte der Titel des Antrags immer aus dem Sichtfeld, wenn man beim Bearbeiten weiter im Text voranschritt. Dadurch wussten Spätkommende nicht sofort, welcher Antrag gerade diskutiert wird. Der Überschriftsbalken wandert nun zwar weiter durchs Scrollen nach oben, bleibt ganz oben aber in der Anzeige „kleben“. Die öffentliche Zwischenstandsanzeige nähert sich dem Visualisierungsmodus an und zeigt den Titel und die Nummern der Änderungsanträge nun auch durchgängig an.

Screenshot Öffentliche Zwischenstandsanzeige von Antragsgrün

In der öffentlichen Zwischenstandsanzeige bleibt der Titel sichtbar und wie im Visualisierungsmodus werden die Änderunsantragsnummern tiefergestellt direkt nach eingefügten (grün) / streichenden (rot) Änderungsvorschlägen angezeigt.

PDF-Export und Neuigkeiten-Mails

Die PDF-Vorlage für Änderungsanträge wurde so geändert, dass der Bezugsantrag nun sofort ersichtlich ist. Bei der Ausgabe von Sammel-PDFs sind die Anträge nun nach Benennung sortiert.

Automatische Benachrichtigungsmails beinhalten nun auch die Änderungsantragsstellenden, nicht nur den Titel.

Wie geht’s weiter: Planung für weitere Verbesserungen

Wir arbeiten jedoch schon an nächsten Verbesserungen. Zur Zeit befinden sich mehrere Dinge in Vorbereitung, die aber erst in einer der folgenden Versionen beinhaltet sein werden:

  • Änderungsanträge für Überschriften/Titel von Anträgen in der Laschenansicht und in den Bearbeitungsansichten sollen sichtbar werden (bisher wurden sie vom System nicht angezeigt)
  • Die öffentliche Zwischenstandsanzeige soll automatisiert gestartet werden, damit sie beim Visualisieren nicht vergessen wird.
  • Perspektivisch in 2018: Teilnehmende werden sich private Notizen zu Anträgen machen können, um zur Live-Diskussion vorbereitet zu sein.

Das komplette Changelog befindet sich wie immer unter https://github.com/CatoTH/antragsgruen/blob/v3/History.md. [Update 12.11.] Das fertige Installationspaket für Webhostings in Version 3.7.4 kann heruntergeladen werden unter https://www.hoessl.eu/antragsgruen/antragsgruen-3.7.4.tar.bz2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.